Produkt, dass die Prävention von Karzinomen

Brokkoli (Latin Brassica oleracea oder Brassica sylvestris) ist eine Gemüsepflanze, die jährlich und gehört zu der Kohlfamilie. Brokkoli ist Blumenkohl sehr ähnlich und es gibt seinen genetischen Verwandten.

Der Broccoli-Stamm kann eine Höhe von 60-90 cm erreichen und bildet oben viele Stiele mit kleinen grünen Knospen. Zusammen werden sie in einem kleinen losen Kopf gesammelt, der für Gebrauch abgeschnitten wird, ohne zu warten, dass sich die Knospen zu gelben Blumen entwickeln.

Brokkoli wächst in einem kühlen, feuchten Klima, bei einer Temperatur von 18 bis 23 °. Die Ernte sollte gesammelt werden, wenn der Kopf einen Durchmesser von 10-17 cm erreicht. Wenn der Schnitt geschnitten wird, wächst ein neuer aus den seitlichen, so dass der Brokkoli einige Monate in Folge Früchte trägt. Sie können Brokkoli keine helle gelbe Farbe essen, weil es überreif war.

Nützliche Eigenschaften von Brokkoli

Broccoli ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Gemüse. Brokkoli (Latin – Brassica oleracea oder Brassica sylvestris) ist eine Gemüsepflanze, die jährlich und gehört zu der Kohlfamilie. Brokkoli ist Blumenkohl sehr ähnlich und es gibt seinen genetischen Verwandten.

Der Broccoli-Stamm kann eine Höhe von 60-90 cm erreichen und bildet oben viele Stiele mit kleinen grünen Knospen. Zusammen werden sie in einem kleinen losen Kopf gesammelt, der für Gebrauch abgeschnitten wird, ohne zu warten, dass sich die Knospen zu gelben Blumen entwickeln.

Brokkoli wächst in einem kühlen, feuchten Klima, bei einer Temperatur von 18 bis 23 °. Die Ernte sollte gesammelt werden, wenn der Kopf einen Durchmesser von 10-17 cm erreicht. Wenn der Schnitt geschnitten wird, wächst ein neuer aus den seitlichen, so dass der Brokkoli einige Monate in Folge Früchte trägt.
Sie können Brokkoli keine helle gelbe Farbe essen, weil es überreif war. Nützliche Eigenschaften von Brokkoli

Brokkoli enthält viele Spurenelemente und Vitamine:

Vitamin C:

Ein Antioxidans, das Zellen vor Schäden schützt; stärkt das Immunsystem; beteiligt sich an der Synthese von Kollagen (542 mg Vitamin C – 904% der täglichen Norm);

– Nach mehreren Lagerungstagen sinkt der Gehalt an Vitamin C um die Hälfte. Um dies zu vermeiden, sollte Kohl im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vitamin K:

Es ist notwendig für die Blutgerinnung und Knochengesundheit (618 mg Vitamin K (772% der täglichen Aufnahme);

Vitamin A:

Es ist notwendig für akutes Sehen, reproduktive Funktion, normaler Hautzustand;

Folsäure:

Wichtig für die Entwicklung aller Arten von Zellen, Eiweißstoffwechsel, Herzgesundheit. Hilft, fetale Missbildungen in der Schwangerschaft zu verhindern (382 mg Folsäure (96%);

Calcium:

Unentbehrlich für Wachstum und Knochenstärke, Blutgerinnung, Muskelkontraktionen sowie die Übertragung von Nervensignalen (286 mg hochverdauliches Calcium (29%);

Eisen:

Eisenhaltiges Hämoglobin ist ein Schlüsselelement der roten Blutkörperchen. Eisen ist ein Teil vieler Enzyme (4,4 mg Eisen (25%);

Magnesium

Normalisiert die Herzfrequenz; wichtig für das Nervensystem, Muskelfunktion und Knochenstärke (128 mg Magnesium (32%);

Phosphor:

Es spielt eine Schlüsselrolle beim Knochenwachstum. Unterstützt die Funktion von Zellen, beteiligt sich am Energiestoffwechsel des Körpers (491 mg Phosphor (40%);

Kalium:
Verantwortlich für den normalen Wasser-Elektrolyt-Austausch; hilft den Blutdruck zu kontrollieren; reduziert das Risiko von Nierensteinen (1921 mg Kalium (55%).

Und auch das Wichtigste:

Brokkoli enthält Substanzen, die dem Wachstum von Krebszellen wirksam widerstehen können – Dindolylmethan, Indol-3-Carbinol und Glucorafanin. Besonders reich an Sulforaphan-Sprossen von Brokkoli-Samen, die 50-mal mehr von dieser Substanz enthalten als reifes Gemüse.

REZEPTE mit einem Produkt, das Karzinom verhindert

Cremige Brokkoli-Cremesuppe

Zutaten:

Broccolikohl 500g;

Kartoffeln 2 Stück;

Zwiebel 1 Stück;

Creme 20% 200 ml;

Knoblauch 2 Nelken;

Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitung:

1. Einen Liter Wasser in einem Topf kochen.

2. Gereinigte und geschnittene Kartoffeln ins Wasser geben

3. Gießen Sie den Brokkoli nach 10 Minuten auf dem Blütenstand auseinander.

4. Zwiebel und Knoblauch in Butter anbraten.

5. Sobald der Brokkoli weich ist, entfernen Sie die Suppe vom Feuer und hacken Sie das Gemüse mit einem untergetauchten Mixer.

6. In der Suppe die Sahne hineingießen, Zwiebeln und Knoblauch, Salz, Pfeffer dazugeben und zum Kochen bringen. Cremesuppe mit Zwieback und ein paar Tropfen Olivenöl servieren.

 

Auflauf mit Brokkoli und Huhn

Brokkoli Brokkoli in gesalzenem kochendem Wasser, um die Kochzeit zu verkürzen.

Zutaten:

• 400 Gramm Brokkoli;

• 50 Gramm Butter;

• 3 Hühnereier;

• 2 Esslöffel flüssige Sahne;

• 1 große Zwiebel;

• 1 mittelgroßes Hähnchenfilet;

• 1 Esslöffel Mehl;

• Salz und Gewürze nach Geschmack;

• Frisches Gemüse zum Bestreuen der Kasserolle.

1. Kochen Sie das Fleisch und schneiden Sie es in kleine Stücke.

2. Die Zwiebel schälen, in dünne Halbringe schneiden.

3. Hühnchen mit Zwiebeln in Butter anbraten.

4. Blanchierte Brokkoli für eine kurze Zeit in einer Pfanne mit Fleisch zu löschen.

5. Schmieren Sie die Form mit den Resten von Butter und legen Sie die Produkte dort ein.

6. Eier schlagen, Sahne, Mehl, Salz und Gewürze hinzufügen.

7. Mit einem Schneebesen schlagen, bis die Klumpen im Guss vollständig aufgelöst sind.

8. Gießen Sie die Mischung in einen Bräter, legen Sie es in einen vorgeheizten Ofen.

9. Backen bei einer Temperatur von 180 Grad.

10. Servieren Sie den Tisch mit Gemüse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.