Liebe heilt Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit betrifft Männer und Frauen, die zusammen leben und ein geregeltes Leben haben statteve mehr als ein Jahr ohne empfängnisverhütende Maßnahmen wiederholt ohne Schwangerschaft diagnostiziert wird.
Unfruchtbarkeit: keine subjektiven Faktoren. Unfruchtbarkeit ist 10% der Paare im gebärfähigen Alter, einschließlich Unfruchtbarkeit und habitueller Abort.
Unfruchtbarkeit: ein normales Leben ohne Verhütungsmittel für ein Jahr ohne Schwangerschaft, wie Unfruchtbarkeit bekannt.
Paare für 5-10 Jahre verheiratet können regelmäßig in Sex haben, aber noch nicht einmal einen Hauch von der Befruchtung haben.
Verheiratet zwei Jahre nie schwanger Menschen, bekannt als primäre Unfruchtbarkeit, Fruchtbarkeit oder Abtreibung waren mehr als 2 Jahre von Unfruchtbarkeit, als sekundäre Unfruchtbarkeit bekannt.
Habitueller Abort: 2 aufeinanderfolgende Schwangerschaften zu einer gewissen Stufe der spontanen Abtreibung, Abtreibung genannte normale (RSA), die 20% der Unfruchtbarkeit ist.
Impliziert die Frau nach der Heirat, die Mann und Frau, die mehr als zwei Jahre leben, aber nicht schwanger sind oder waren schwanger gewesen, und das Intervall von mehr als zwei Jahren ohne Schwangerschaft
Es gibt viele Vorurteile gegen künstliche Besamung. Zunächst empfehlen Ärzte alle für den Nachweis von Krankheiten getestet, sowohl für die Frau und den Mann. Erst nach diesen Untersuchungen ist es notwendig, zu einem Psychologen zu gehen, die die Angemessenheit der Umstände der Beziehung zwischen dem Paar beurteilen werden.

männliche Unfruchtbarkeit:

  • geringe Mobilität von Spermatozoen;
  • Rauchen;
  • Alkoholismus;

weibliche Unfruchtbarkeit:

  • anovulatorischer Zyklus;
  • Pathologie des Uterus;
  • Obstruktion des Eileiters;

Häufige Probleme:

  • Spannungen in der Familie;
  • immunologische Inkompatibilität;

Der Prozess der Schwangerschaft, müssen die Ovarien zu den normalen Eiern entladen werden, Spermien mit normaler Aktivität der Spermien, Eizellen und Spermien in dem Eileiter und Gebärmutter treten zu verbinden und in die Gebärmutter transportiert werden, das Endometrium geeignet für die Implantation schwanger Eier.
Jeder Zustand ist nicht normal, kann eine Schwangerschaft verhindern, was zu Unfruchtbarkeit.

Was kann ein Psychologe erzählen?

Warten Sie nicht auf schnelle Ergebnisse. Manchmal können Familien während eines gemeinsamen Marsches zu einem Familienpsychologen auseinanderfallen.

Zuallererst wird der Psychologe mit seiner Familie über abstrakte Themen sprechen, um zu verstehen, welches Maß an Befolgung und Freundschaft in der Familie ist.

Als nächstes wird er in harmlosen Spielen mit Ihnen spielen, um den Grad des Teamgeistes in Ihrer Familie herauszufinden. Wer mag der Erste sein und wer ist der Hauptpartner und wer ist in der Beziehung passiv? Wird Gewalt in der Familie eines der Ehepartner erniedrigen?

Dann bietet er Ihnen eine gemeinsame Reise in die Welt der Vergangenheit an, damit Sie sich an die hellsten Momente in Ihrer Beziehung erinnern.

Dies ist ein langwieriger Prozess, der es Ihnen ermöglicht zu verstehen, dass Ihr Paar wahrscheinlich nicht genug Antrieb und Gefühle in der Familie hat. Dies ist die häufigste Ursache für Unfruchtbarkeit. Mangel an Emotionen und Gefühlen in Paaren, die in der Berechnung eine Ehe schufen oder die lange zusammenlebten. Liebe dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.